Startseite > Nachrichten > Inhalt

Maxwood Möbel eröffnet ersten Concept Store

Oct 18, 2016

MOUNT PLEASANT, SC-Jugend Möbel Ressource Maxwood Möbel eröffnet seinen neuen Matrix-Kinderzimmer-Showroom hier über das Wochenende seine erste in was in ein landesweites Netz von Concept-Stores wachsen konnte.

Am Samstag eröffnete das Unternehmen seine 2.500-Quadrat-Fuß-Lage am 816 Johnnie Dodds Blvd. in einem ehemaligen Restaurant, die es in Mount Pleasant renoviert. Die Anlage befindet sich auch der Maxwood Konzernzentrale, die zuvor im nahe gelegenen Charleston war.

Matrix Kinder Zimmer Kunst

Dieser Stil Hochbett ist unter den Arten von Produkten in der Matrix Kinderzimmer Flaggschiff Showroom in Mount Pleasant, SC angezeigt werden

Im Store präsentieren Matrix Kindermöbel-System des Unternehmens, die mit massivem Holz hergestellt und entworfen, um zu wachsen mit dem Kind durch Umrüstsätze, die Wechsel von Themen Hochbetten, die Platz für Lagerung und Optionen zu studieren, wie sie wachsen können. Die Linie bietet auch unter dem Motto stand-alone-Betten, die Tagesbetten, eigenständige Panel Betten und sogar Himmelbetten umwandeln können, wenn das Kind aus dem Kleinkind, wächst der und #39; Tween und Teen Phasen.

"Wir haben mehrere Anfragen von Kunden, ein neues Shop-Konzept für unsere Marke Matrix zu entwickeln", sagte Anne Jensen, chief marketing Officer. "Wir verliebten uns in die Gegend verliebt und Mount Pleasant schien der perfekte Ort, um unsere allererste kinderfreundlichen Showroom öffnen wo Familien voll die Matrix-Produktlinie erleben können." "

Das Unternehmen hat den neuen Store Manager Jen Poolaw von Mount Pleasant gekürt. Sie hat mehr als 13 Jahre Erfahrung in Heimtextilien sowie die Zusammenarbeit mit Unternehmen an Großprojekten Design.

Der neue Concept-Store präsentiert Produkte reichen von Kleinkind Betten und Hochbetten sowie als passende Stücke wie Schreibtische, Stühle, Kommoden und Regale. Produkte der Firma die anderen Marken, einschließlich Handwerk und Jackpot, sind auch auf dem Display.

Das Unternehmen nutzt auch im Store als eine Veranstaltungsfläche für Designer und Händler auf der Suche nach Ideen, wie die Linie auf den Boden zeigen.

Das Unternehmen sucht, um diesem Flagship-Store als Modell für andere Geschäfte verwenden, die es in den USA und Kanada in den nächsten Jahren plant.